Kein Hundekot auf Gehwegen, in Grün- und Erholungsanlagen, auf landwirtschaftlichen Flächen oder fremden Vorgärten.

Hundekot ist grundsätzlich zu entfernen und sachgemäß in der Restmülltonne oder Hundetoiletten zu entsorgen.

Ordnungsamt Calw informiert:

- Innerorts sind auf öffentlichen Straßen und Gehwegen Hund an der Leine zu führen.

- Nicht entfernter Hundekot ist eine Ordnungswidrigkeit und wird mit € 35,00 bestraft.

Jeder  Augenzeuge kann dies zur Anzeige bringen. Es bedarf hier keinen Beamten des Ordnungsamtes oder der Polizei. 

Hundekot -Beutel in Wald, Wiese & Landschaft werfen?
Mehr Dummheit ist kaum vorstellbar!

So titelt der BUND und wir finden zu Recht. 

Seit Jahren sehen wir mit Bestürzung Berichte in den sozialen Netzwerken über die Langlebigkeit und schiere Unverwüst-lichkeit von Plastik. Auch Hundekotbeutel bestehen aus Plastik, der Jahrhunderte für die Verrottung benötigt. Bis dahin allerdings sind die Mirkopartikel längst im Boden und in unsere Nahrungskette gelangt. Im Wald wird nichts angebaut, daß ist richtig. Aber sind wir nicht alle dafür verantwortlich unsere Wiesen und Wälder in Ordnung zu halten?   
Wo liegt das Problem bei richtiger Entsorgung  von Kotbeuteln?

Wie sagt der BUND so schön - Denken könnte nützen!